Freitag, November 04, 2005

Ist Bush ein Lügner?


Bürger halten Bush für Lügner - Erstmals in der Amtszeit von George W. Bush stellt eine Mehrheit der US-Bürger in einer Umfrage die Rechtschaffenheit ihres Präsidenten in Frage. Nur noch 40% der Befragten beurteilten Bush in einer am veröffentlichten Umfrage von ABC News und Washington Post als aufrichtig und vertrauenswürdig. 67% stuften seinen Umgang mit ethischen Fragen in der Regierung als "negativ" ein. Ebenfalls erstmalig während Bushs Amtszeit nannten weniger als die Hälfte der Befragten den Präsidenten eine starke Führungspersönlichkeit. Die Gesamtbilanz des Präsidenten missfalle 60% der Befragten. Dies sei ein Wert, den man nicht mehr gesehen habe seit der Rezession, die Bushs Vater George Bush aus den Amt gedrängt habe, berichtete ABC. Inzwischen seien auch 55% der Befragten der Meinung, dass die Regierung von George W. Bush sie bei der Begründung für den Irak-Krieg absichtlich in die Irre geführt habe. Im Frühling hatte sich noch nur eine Minderheit entsprechend geäußert. Für die Erhebung wurden den Angaben zufolge 1202 Bürger befragt. Die meisten US-Bürger halten Bush nicht für ehrlich - Zustimmung für Bush auf Tiefpunkt - NZZ Online - Basler Zeitung - Tages-Anzeiger Online - news.search.ch
flirt-fever® - Flirt Up Your Life!

::: Technorati ::: , , , , , , , , , , , , , , , , ::: Sponsor ::: Flirt TIPP!Flirt-Fever!