Freitag, Oktober 28, 2005

Wird Google Base eBay konkurrieren?


KLEINANZEIGEN IM WEB Google attackiert eBay - Google gibt keine Ruhe. Nachdem die weltgrößte Suchmaschine in den Märkten für E-Mail-Dienste und Desktop-Software wilderte, folgt nun die nächste Attacke. Screenshots von Google Base, die Google in ihrem eigenen Blog bestätigt hat, lassen ahnen, dass eBay bald mit einem neuen Konkurrenten zu rechnen haben wird. Der Benutzer erstellt seine eigenen Datenbanken mit beliebigen Inhalten, die durch Suchmaschinen durchsucht werden können. Dieser kostenlose Dienst soll Verkaufsangebote, Stellenangebote, Wohnungssuche oder Partyankündigungen vermitteln. Der Dienst wird für den Handel von Waren benutzt werden können. Da Google-Base gratis anbieten dürfte, dürfte es eine starke Konkurrenz zu eBay werden. Google wildert weiter - Google greift Rivalen mit Onlinemarkt an - testticker.de - Golem.de - ZDNet.de - Chip Online
eBay 3...2...1...meins!

::: Technorati ::: , , , , , , , , , , , , , , , , ::: Sponsor ::: www.ebay.de - eBay ist der weltweit grösste Online-Marktplatz auf dem jeder praktisch alles kaufen und verkaufen kann! Handeln Sie mit über 100 Millionen Menschen weltweit! Stöbern Sie in über 14 Millionen Angeboten! eBay.de bietet Ihnen mit über 3 Millionen Artikeln das Beste aus deutschen und internationalen Angeboten.