Donnerstag, Juni 16, 2005

RSF zeichnet erstmals Weblogs aus!


Reporter ohne Grenzen zeichnen deutsches Weblog aus. RSF hat erstmals einen Preis für freie Meinungsäußerung vergeben. Unter den Preisträgern ist auch ein deutsches Blog. RSF hat die besten Weblogs für freie Meinungsäußerung ermittelt und ausgezeichnet.
Den «Weblog Award» erhalten «Screenshot», «Shared Pains», «Al Jinane», «ICT Lex», «Press Think», «Mojtaba Saminejad» und «Netzpolitik».
Weblogs sind zu einer wichtigen Informationsquelle für Millionen von Internetnutzern geworden. In nichtdemokratischen Staaten sind sie eine bedeutende Nachrichtenalternative zu den staatlich kontrollierten Medien. In Ländern, in denen Meinungsfreiheit weitgehend respektiert wird, bringen sie Berichte und Meinungen, die in den großen Medien oft nicht zu finden sind. Die Auszeichnung soll Webloggern Anerkennung verschaffen, die sich für eine freie Meinungsäußerung einsetzen und oft einen hohen Preis dafür bezahlen. Im Iran beispielsweise sind derzeit drei von ihnen im Gefängnis.
Reporter ohne Grenzen zeichnet Weblogs aus de.internet.com
Heikle Weblogs: Preise für die Meinungsfreiheit vergeben Deutsche Welle
und 5 ähnliche Artikel »

::: Technorati ::: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ::: Sponsor ::: Schwarze Socken nötig? - www.finesocks.ch