Sonntag, Juni 26, 2005

"PAC-Car" fährt neuen Weltrekord in Energieeffizienz!


Wasserstoff-Fahrzeug stellt Weltrekord auf. Ein Spezialfahrzeug der ETH hat einen Weltrekord aufgestellt. Auf dem Rundkurs im französischen Ladoux fuhr der PAC-Car II mit 1,07 Gramm Wasserstoff, ungefähr ein Liter Benzin, 5'134 Kilometer weit. Der 30 Kilogramm leichte Wagen ist mit einer Brennstoffzelle bestückt, die aus Wasserstoff Elektrizität gewinnt und damit zwei Elektromotoren antreibt. Als einzige Emission erzeugt es reines Wasser. Das Versuchsfahrzeug wurde in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Energie, dem Paul Scherrer Institut, der Universität von Valenciennes und drei Industriepartnern gebaut. 20 ETH-Studenten arbeiteten am Projekt. Die Fahrzeuge waren zwischen einer halben und einer Stunde mit durchschnittlich 30 km/h unterwegs. Danach werde aufgrund des Verbrauchs die mögliche Distanz hochgerechnet. Die ETH-Ingenieure könnten am PAC-Car aktuellste Entwicklungen in der Brennstoffzellen- und Antriebstechnik, in der Aerodynamik, im Leichtbau sowie in anderen Gebieten in ein einziges System integrieren.
ETH-Wasserstoff-Fahrzeug stellt neuen Weltrekord auf SF DRS
ETH-Auto stellt Weltrekord auf Blick Online
taz - Der Landbote (Abonnement) - und 41 ähnliche Artikel »

::: Technorati ::: , , , , , , , , , , ,, , , , , ::: Sponsor ::: Moto24.ch - Schweizer Motorradmarkt