Montag, Mai 02, 2005

Entwickelt sich Paris zur EU Hauptstadt der Kultur?

Mehreren hundert Künstlern und Intellektuellen hat Jacques Chirac die Vorzüge der EU-Verfassung erklärt. Vor dem EU-Referendum in Frankreich am 29. Mai wirbt Jacques Chirac nun auch bei den Kulturschaffenden. Zu Beginn einer europäischen Konferenz über Kultur in Paris erläuterte er die Vorteile der EU Verfassung vor Ministern, Künstlern, Kulturschaffenden und Intellektuellen aus 25 Staaten Europas. Die Verfassung fördere das «Europa der Kultur», erklärte Jacques Chirac bei der Veranstaltung im Elysée-Palast. Die EU-Verfassung werde die Zukunft des europäischen Kontinents nicht nur auf dem Aufbau und Zusammenschluss der wirtschaftlichen Interessen ermöglichen, sondern auch auf einer Gemeinschaft der Werte, Grundsätze und Ideale, meinte Chriac. Erstmals werde die kulturelle Bestimmung des europäischen Hauses in den Rang der fundamentalen Ziele der EU erhoben. Jedes Land bleibe dabei berechtigt, «seine Kulturpolitik festzulegen und auszuführen». Die Pariser Kulturkonferenz will konkrete Vorschläge zum Aufbau eines Europas der Kultur ausarbeiten.

::: Technorati ::: , , , , , , , , , , ::: Sponsor ::: 3 Nächte zu zweit im Hotel für nur CHF 69.00