Freitag, April 22, 2005

Google versechsfacht seinen Quartalsgewinn!


azonline


Google mit Rekordgewinn
Überdimensional wachsende Werbeeinnahmen haben Google einen Quartalsgewinn beschert, der sich gegenüber dem letzten Jahr fast versechst hat. Auch die Google-Aktie kletterten auf ein neues Rekordhoch und immer mehr Unternehmen schalteten auf den Google-Seiten Anzeigen, die von immer mehr Internet-Nutzern angeklickt würden. Google macht seinen Umsatz fast nur mit Werbung, im Gegensatz zu seinen Konkurrenten Yahoo und Microsoft MSN. Die Anzeigen erscheinen auf der Google-Seite, wenn AdWords Händler bestimmte Suchwörter eingeben oder über AdSense Affiliterte auf Millionen von Websites weltweit. Google verdient dann Geld, wenn die Internet-Nutzer diese Stichwortwerbetexte anklicken. Mit seinen Ergebnissen übertraf Google die Erwartungen von Marktexperten. Unter dem Strich habe man in den ersten drei Monaten US$369,2 Millionen nach US$64 Millionen im Vorjahresquartal verdient. Der Gewinn pro Aktie stieg von US$0.24 im Vorjahr um 437.5% auf US$1,29 und der Umsatz habe sich auf US$1,26 Milliarden fast verdoppelt. Analysten hatten im Schnitt nur mit einem Gewinn je Aktie von US$0.78 und einem Umsatz von US$1,16 Milliarden gerechnet. Die Google-Aktien, die Mitte August zu US$85.- an die Börse kamen, legten im nachbörslichen Handel knapp 10% auf ein neues Rekordhoch von US$223,77 zu.
Google verfünffacht Gewinn aus Werbeerlösen Chip Online
Google: Aller guten Dinge sind drei Börse Online
Google versechsfacht Quartals-Gewinn Der Standard
Kölnische Rundschau - Frankfurter Allgemeine Zeitung - und 91 ähnliche Artikel »

::: Technorati ::: , , , , , , , , , , , ::: Sponsor ::: Bei DOMAINMEDIA erhalten Sie Webhosting inklusive aller Features zu günstigen Konditionen. Viele Extras, wie PHP und Perl, MySQL-Datenbanken oder SSL-Verschlüsselung, sind hier serienmäßig enthalten. Setzen Sie jetzt auf volle Leistung!